Presse

Presse
29.08.2019, 14:00 Uhr
MdB Axel Knoerig:Jugendliche aus Bruchhausen-Vilsen sorgten für spannende Debatte
Eine spannende Debatte ergab sich in dieser Woche mit Jugendlichen aus Bruchhausen-Vilsen im Deutschen Bundestag. 80 Schülerinnen und Schüler des heimischen Gymnasiums besuchten im Rahmen einer Klassenfahrt auf Einladung des Abgeordneten Axel Knoerig das Parlament. Nach einem kleinen Rundgang durch das Reichstagsgebäude diskutierte der MdB mit den drei 10. Klassen im CDU/CSU-Fraktionssitzungssaal über aktuelle politische Themen.
Die Teenager stellten dabei zahlreiche Fragen zu den Themen Klimaschutz, soziale Netzwerke, Meinungsfreiheit und Urheberrechte. Des Weiteren stellte Knoerig die typischen Abläufe einer Sitzungswoche vor und erläuterte den Zusammenhang zwischen Bundespolitik und Wahlkreisanliegen, u.a. am Beispiel des geförderten Breitbandausbaus im Landkreis Diepholz. Für die Schülergruppe war außerdem die Teilnahme an einer Vortragsveranstaltung im Plenarsaal des Bundestages organisiert worden. Die sechs Lehrkräfte Madlen Pockradt, Stephan Kötter, Kristina Schiewe, Jens Warfelmann, Katja PieperJankowsky und Axel Witt begleiteten die Gymnasiasten auf ihrer Berlin-Reise. Der Abgeordnete war extra außerhalb der Plenarwochen aus dem Wahlkreis angereist, um seine Gäste persönlich im Deutschen Bundestag zu empfangen.

Foto: Büro Knoerig
aktualisiert von Ralf Eggers, 26.11.2019, 22:08 Uhr