Presse

Presse
25.02.2020, 15:38 Uhr
MdB Axel Knoerig begrüßt Jahnschüler aus Diepholz im Deutschen Bundestag
Viele verschiedene Fragen hatten die 31 Jahnschüler aus Diepholz, die der heimische Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig heute in Berlin begrüßte. Anlässlich ihres Bundestagsbesuchs war er eigens aus dem Wahlkreis angereist, um die Gruppe persönlich durch das Reichstagsgebäude zu führen. In einem gemeinsamen Gespräch mit den Klassen 10a, 10b und 10c ging es um aktuelle Themen wie die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen, aber auch um allgemeine Fragen rund um das Thema Politik
So erkundigten sich die Jugendlichen u.a. nach Regelungen zum Datenschutz, der Umsetzung von Inklusion in der Schule, der möglichen Einführung von Informatik als Pflichtfach sowie Möglichkeiten für politisches Engagement. Vor dem Treffen mit MdB Knoerig war für die Gruppe bereits die Teilnahme an einem Informationsvortrag im Plenarsaal organisiert worden. Anschließend folgte noch ein Imbiss im Besucherrestaurant. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler, die noch bis Freitag auf Klassenfahrt in der Hauptstadt sind, von den vier Lehrkräften Claudia Gevers, Sarah Eilers, Corinna Roberg und Michael Kühling. Links im Bild: Praktikant Frank Martin aus Bassum
aktualisiert von Ralf Eggers, 17.04.2020, 16:04 Uhr