Presse

Presse
10.07.2020, 10:37 Uhr
MdB Axel Knoerig: Stadtbücherei Bassum wird gefördert
Erfreuliche Neuigkeiten hat der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig für die Stadtbücherei Bassum: Die Einrichtung wird im Rahmen des Soforthilfeprogramms für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Räumen mit ca. 5.600 Euro gefördert.
Unter dem Titel „Vor Ort für Alle“ werden Maßnahmen zur Modernisierung, wie die Einrichtung multifunktionaler Bereiche und die Anschaffung digitaler Technik wie 3D-Drucker oder WLAN unterstützt. Auch kleinere Sanierungsmaßnahmen sowie die Schaffung von Barrierefreiheit können gefördert werden. Die ausgewählten Einrichtungen müssen sich mit Eigenoder Drittmitteln in Höhe von mind. 25 Prozent der förderfähigen Kosten an der Finanzierung beteiligen. Knoerig erklärt: „Das Sonderprogramm richtet sich an Bibliotheken in Kommunen mit maximal 20.000 Einwohnern, um einen Beitrag zur Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnissen in Stadt und Land zu leisten. Gerade bei uns auf dem Land ist die Sicherstellung kultureller Angebote, zu denen insbesondere die Bibliotheken gehören, sehr wichtig für die Lebensqualität.“ Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien stellt im Rahmen des Förderschwerpunkts „Kultur in ländlichen Räumen“ insgesamt 1,5 Millionen Euro bereit. Diese Mittel stammen wiederum aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE). Näheres zum Förderaufruf, der vom Deutschen Bibliotheksverband durchgeführt wird, steht auf www.bibliotheksverband.de/dbv/projekte/vorort-fuer-alle.html. Knoerig ergänzt: „Die Ausschreibung ist derzeit überzeichnet, von daher sind aktuell keine Bewerbungen möglich, ggf. zu einem späteren Zeitpunkt wieder. Umso erfreulicher ist es, dass sich die Stadtbücherei Bassum in diesem bundesweiten Wettbewerb erfolgreich beworben hat.“
aktualisiert von Ralf Eggers, 19.07.2020, 10:38 Uhr